<link rel="stylesheet" href="/static/css/nojs.css" media="all">

Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Gesamt: € 0,00*

Zum Warenkorb
  • EAN: 4971850314141

€ 499,00
CASIO Music WK-7600
Zoom

Das Modell WK-7600 ist das Pendant zum CTK-7200 und bietet einen fast unerschöpflichen Gestaltungspool für die kreative Klangbearbeitung und -verfeinerung. Pattern Sequencer, Song Sequencer, DSP-Effekte, Klangfarben-Editor, 32-Kanal-Mixer, Arpeggiator – das Spitzenmodell der CASIO High-Grade Keyboard Serie ist ein absolutes Multitalent. Die Fader (Schieberegler) für die Mixer-Funktion und Zugriegelorgel (Drawbars) sind das i-Tüpfelchen der CASIO Sound- und Rhythmusmaschine.

  • 76 anschlagdynamische Tasten im Piano-Look
  • Zugriegelorgel-Funktion mit neun Schiebereglern
  • 820 Klangfarben / 260 Rhythmen
  • Instrumenten-, Mikrofon- und Audio-Eingang
CASIO Music WK-7600 CASIO Music WK-7600 CASIO Music WK-7600

Eigenschaften WK-7600

76 Tasten im Piano-Look

Anschlagdynamik

Ermöglicht das dynamische Spiel durch unterschiedliche Lautstärke und Klangverhalten bei unterschiedlichem Tastenanschlag. Leichter, langsamer Anschlag klingt weich und leise, harter Anschlag laut und kräftig.

64-stimmige Polyphonie (max.)

Begleitautomatik mit 200 Rhythmen

820 Klangfarben

AHL-Klangerzeugung

AHL steht für “Acoustic & Highly-compressed Large-waveform” und bezeichnet eine von CASIO entwickelte Technologie für Klangerzeugung. Diese garantiert eine überaus realistische Reproduktion von akustischen Instrumenten, besonders natürlich dem Piano.

Zugriegelorgel

Ton-Editor

260 Rhythmen

Pattern Sequencer

Diese Funktion ermöglicht die Erstellung beliebiger Rhythmus-Muster zur Begleitung.

Mixer

Diese Funktion bietet die Möglichkeit, einzelne Stimmen abzumischen und in Balance und Lautstärke zu regeln.

Audio-Aufnahmefunktion

Die Audio-Aufnahmefunktion ermöglicht die Aufnahme auf einen USB-Stick oder eine SD-Karte (je nach Gerät) in professioneller CD-Qualität. Diese lässt sich dann z.B. einfach auf CD brennen oder auf allen anderen üblichen Medien abspielen.

Sequencer (17 Spuren x 5 Songs)

Layer

Durch diese Funktion können zwei Klangfarben übereinander geschichtet werden, um beispielsweise einen weichen Flügelklang mit Streichern zu kombinieren. Ausgezeichnet für Balladen und langsame, romantische Stücke!

Split

Split gibt Ihnen die Möglichkeit, die Tastatur in zwei Bereiche aufzuteilen, z.B. einen Bass in der linken Hand und ein Klavier oder Vibraphon in der rechten für Swing und Jazz.

100 DSP-Effekte

Reverb (Hall)

Digitaleffekt, der einen Nachhall auf die Klangfarbe legt.

Chorus

Digitaleffekt, der die Klangfarbe durch Doppelung voller, breiter und deutlich lebendiger macht. Dieser Effekt wird besonders bei E-Piano- oder Orgel-Klangfarben gerne genutzt.

9 multifunktionale Slider

Pitch-Bend-Rad

Ein Rad, welches für die spontane und kreative Tonhöhen-Modulation eingesetzt wird, um z.B. Bläser oder Streicher realistischer spielen zu können.

Modulations-Button

Eine Taste, die dazu dient den Klang mit einem bestimmten Effekt, wie z.B. Vibrato, spontan zu belegen.

Arpeggiator

Bricht einen gedrückten Akkord oder auch einzelne Noten in bestimmte Muster auf und wiederholt diese. Es wird eine kurze, zusammenhängende und sich wiederholende Folge von Tönen erzeugt.

Registrationsspeicher (6 x 16)

Music-Presets

Lädt dazu ein, bekannte Lieder nachzuspielen, indem das Instrument durch einfache Auswahl in punkto Klangfarben, Rhythmus und Tempo passend voreingestellt wird.

One Touch Presets

Eingebaute Presets, welche das Instrument durch einfache Auswahl direkt zum Spiel von bekannten Genres konfigurieren – von französischem Chanson über Wiener Walzer bis hin zu Latin und Samba.

Auto-Harmonize

Die Harmonieautomatik ergänzt automatisch Harmonien zu Noten, die mit der rechten Hand gespielt werden. Dies gibt der Melodie eine zusätzliche, größere Tiefe.

Skalenstimmung

Die Stimmung nach verschiedenen Skalen dient dazu, auf der Tastatur andere Abfolgen von Halb- und Ganztönen zu realisieren, um z.B. alte Kirchentonarten zu spielen.

Feinstimmung

Wie bereits der Name vermuten lässt, benutzt man diese Funktion, um die Stimmung des Instruments an andere Instrumente wie z.B. ein verstimmtes Klavier anzupassen.

Transponierung

Unter Transponierung versteht man das Verschieben der Tonleiter um Halbtöne auf der Tastatur, so dass man z.B. das klingende F auf die C-Taste legen kann.

Oktav-Verschiebung

General MIDI Level 1 Standard

Pedalanschluss (1x)

Kopfhöreranschluss (1x)

Line-Out (L/Mono, R)

Audio-Ausgang auf Line-Pegel um das Instrument an andere professionelle Geräte (z.B. PA oder Mischpult) anzuschließen.

Mikrofon-Eingang

Eingang zum Anschluss eines dynamischen Mikrophones.

Instrumenten-Eingang

Audio-Eingang

Eingang zum Anschluss einer Audio-Quelle wie CD- oder MP3-Player mit Stereo-Ministecker (kleiner Kopfhörer-Stecker). Diese wird dann über die Lautsprecher des Instrumentes hörbar und es kann dazu gespielt werden.

USB-Schnittstelle (PC)

Buchse zum Anschluss eines USB Kabels, um das Instrument für MIDI-und/oder Daten-Transfer mit einem PC/MAC zu verbinden.

SD-Kartenschacht

Schacht für eine handelsübliche SD-Speicherkarte, zum problemlosen Datentransfer zwischen Speichermedium und Instrument.

Lautsprechersystem mit 2x 7 Watt

LC-Display mit Hintergrundbeleuchtung

Batteriebetrieb möglich

Das Instrument kann ohne Netzstecker einfach mit Hilfe der passenden Batterien betrieben werden.

Gewicht 8,3 kg

inklusive Netzadapter, Notenhalter

*Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Die Abbildungsgrößen entsprechen nicht den Originalgrößen. Die Farben können leicht vom Original abweichen.

Unser Service für Sie
  • Direkt beim Hersteller kaufen
  • Versandkostenfrei ab 79 €
  • Kostenloser Rückversand
  • Zahlung per Vorkasse, Kreditkarte, Paypal oder Rechnung möglich
  • Bei Fragen erreichen Sie uns unter de.info@casio-shop.eu
Top